Oy Surf Bikini Signatures Coho Fugu Blau 3@felixmsln

10 Years of Oy

Obwohl sich Oy um 2012 noch in seinen Startlöchern befand, war das Ziel seit dem Gründungsjahr, höchste Qualitätsstandards zu erfüllen und ein einheitliches Erscheinungsbild zu schaffen. Seitdem sind zehn Jahre vergangen und das Label hat sich stetig weiterentwickelt und verbessert. Wir setzen uns für eine faire und nachhaltige Produktion unserer Surf Bikinis ein, denn wir lieben unseren Planeten und wollen mit Oy etwas bewirken.

 

Als Herstellermarke befinden wir uns seit dem ersten Tag in einem Konflikt zwischen Konsum und Nachhaltigkeit. Wir wollen die Umwelt so wenig wie möglich belasten und gleichzeitig unsere Produkte verkaufen. Man könnte natürlich auch sagen, dass es Sinn ergeben würde, überhaupt keine neuen Produkte mehr zu produzieren. Da uns aber die große Nachfrage nach guten Bikinis bewusst ist, haben wir uns entschieden, ein möglichst nachhaltiges Produkt zu liefern, um damit weniger nachhaltige Bikinis vom Markt zu verdrängen. Aus diesem Grund haben wir 2019 damit begonnen, unsere Bikinis ausschließlich aus recycelten Stoffen herzustellen. Das Garn, aus dem die Surf Bikinis bestehen, wird aus Abfällen wie alten Fischernetzen, Stoffresten oder Plastikflaschen hergestellt. Diese werden in Italien und Slowenien produziert, zwei Standorte, die wegen des kurzen Transportweges nach Portugal, wo sich die Produktionsstätte von Oy befindet, bewusst gewählt wurden.

Wir konnten in den letzten zehn Jahren unglaublich viel über verschiedene Materialien und Prozesse lernen und sind weiterhin auf der Suche nach neuen innovativen Materialien, die idealerweise auf natürlichen Ressourcen basieren oder zumindest keine erdölbasierten Rohstoffe verwenden.

 

Oy Surf Bikini Marcela Machado
Nach all den Jahren steht Oy immer noch für den nachhaltigen Surf-Bikini, der nicht verrutscht. Wir sind stolz darauf, dass unsere Bikinis länger als nur eine Saison halten.

 

Als Brand wollen wir zudem inspirierend wirken und als Vorbildfunktion agieren, vor allem wenn es um Nachhaltigkeit geht. Persönlich ist es unser Wunsch, etwas zu tun, das uns glücklich macht. Oy gibt uns beides: Wir bringen ein sinnvolles Produkt auf den Markt und können zu 100 % hinter unserer Arbeit und unseren Aktionen stehen. Wir haben aber auch schnell gemerkt, dass wir mehr als nur ein Produkt sein wollen: Wir wollen unsere Erfahrungen in der Bikiniherstellung und unser Wissen zu nachhaltigeren Lebensweisen mit unseren Kunden teilen. Wir sind sehr zufrieden mit dem, was wir bisher damit erreicht haben, wollen aber genau das noch mehr priorisieren und weiter verfolgen.

Wir glauben auch an die große Bedeutsamkeit einer Community. Wenn wir unsere Gedanken, Gefühle und Lebenserfahrungen furchtlos miteinander teilen, können wir einander zum Wachstum verhelfen. Aus diesem Grund hat Oy im Laufe der Jahre damit begonnen, Veranstaltungen und Retreats (mit) zu organisieren, um gleichgesinnte Menschen mit ähnlichen Interessen und Leidenschaften zusammenzubringen und um einen Raum zu schaffen, in dem wir unser Leben gemeinsam gestalten und uns Zeit für das nehmen, was wir wirklich gerne tun.

Wir sind ohne Zweifel sehr glücklich darüber, dass wir in der Surfszene inzwischen weitläufig bekannt sind. In den letzten 10 Jahren haben wir tolle Partnerschaften mit Surfern, Künstlern, Magazinen und anderen Brands aufgebaut. Nach all den Jahren sehen wir noch so viel weiteres Potenzial, uns mit Gleichgesinnten zusammenzuschließen, um etwas zu verändern.

 

Oy Ac T Shirt Oyphoria 2

 

Um unser zehnjähriges Oy-Jubiläum zu feiern, haben wir das Oyphoria T-Shirt entworfen. Damit blicken wir auf all die großartigen Erfahrungen zurück und freuen uns auf weitere oyphorische Projekte, die noch kommen werden. Hol auch du dir jetzt dein Oyphoria T-Shirt und feiere mit uns.

 

Shop

 

Share your thoughts